Direkt zum Inhalt
22.Jun.

Gabriel-Chemie Russland ist erfolgreich übersiedelt

Nach etwas mehr als zwei Jahren Bauzeit gibt Gabriel-Chemie nun die Fertigstellung seiner hochmodernen Produktionsanlage in Russland bekannt.

 

Seit über 14 Jahren ist das österreichische Familienunternehmen bereits mit einer eigenen Niederlassung in Russland erfolgreich tätig. Die Expertise der Gabriel-Chemie Gruppe wird über den Bereich des Farb-Masterbatch hinaus seit jeher von seinen russischen Kunden geschätzt.

 

Aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage nach Masterbatch am russischen Markt sowie den Nachbarländern Aserbaidschan, Kasachstan und Weißrussland, entschließt sich das in zweiter Generation geführte Unternehmen die Produktionskapazität auszuweiten. Gabriel-Chemie investiert dabei rund € 6 Mio. in den Bau einer hochmodernen Produktionsanlage in Russland.

 

Das Erweiterungsprojekt wurde auf einer 27.500 Quadratmeter großen Liegenschaft im Industriepark Vorsino, 90 Kilometer südwestlich von Moskau, realisiert und kann so seine Produktionskapazität auf 2.000 Tonnen jährlich ausweiten. Stufenweise und nach weiteren Bauabschnitten kann die Kapazität bei Bedarf auf bis zu 20.000 Tonnen pro Jahr erhöht werden. 

 

Die Produktionsstätte bringt eine Vielzahl von Vorteilen

 

Der neue Produktionsstandort ist nicht nur am neusten Stand der Technik, sondern bietet zugleich verbesserte Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter als auch höhere Lagerkapazitäten, welche die Lagerung österreichischer Produkte vereinfacht. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit von Gabriel-Chemie gewährleisten eine UV-Reinigungsanlage, ein geschlossenes Wassersystem und ein verbessertes Absaugsystem eine umweltfreundlichere Produktion.

 

Zwei zusätzliche Extruder ermöglichen außerdem vorhersehbarere und flexiblere Durchlaufzeiten, welche sich positiv auf die Liefer- und Transportzeiten auswirken.

 

Im Laufe des Jahres 2021 soll überdies eine Anlage zur Unterwassergranulierung installiert werden, welche die Messerstandzeiten der Granulierung verbessert und somit die Arbeit der Produktionsmitarbeiter erleichtert.

Sehen Sie das Video auf unsere YouTube Kanal

Einige Impressionen vom Baustart bis hin zum fertigen Gebäude:

 

Baubeginn mit Grundsteinlegung 28. Juli 2018

Bild1: Baubeginn am 28. Juni 2018 mit Grundsteinlegung.

 

Produktionshalle_November

Bild 2: Rohbauphase der Produktionsstätte im November 2020

 

Produktionshalle_Februar

Bild 3: Bauphase der Produktionsstätte im Februar 2021 

 

Fertigstellung Produktionshalle Vorsino

Bild 4: Fertigstellung der Produktionshalle 

 

GABRIEL-CHEMIE ist auf das Veredeln und Färben von Kunststoffen spezialisiert. Das Unternehmen besteht seit 1950 und zählt heute zu den führenden Masterbatch-Herstellern Europas. Die unabhängige, im Privatbesitz stehende Gruppe hat ihre Zentrale in Gumpoldskirchen/Österreich und weitere Standorte in Deutschland, Großbritannien, Ungarn, der Tschechischen Republik, Polen, Italien, Spanien und Russland, wo sie insgesamt rund 600 Mitarbeiter beschäftigt.

gabrielchemie

Mitglied seit

5 Jahre 2 Monate

Rollen

  • Angemeldete Benutzer
  • Administrator